Lehrer am Dao Zhong

Beate Jeltsch (Schulleiterin des Dao Zhong): Seit 1988 lerne ich Yang-Stil Tai chi chuan, zunächst bei einem freien Lehrer und seit 1992 bei der International Tai Chi Chuan Association. Nach langjähriger Lehrassistenz habe ich in 2007 meine Lehrerprüfung bei Großmeister K.H. Chu in London erfolgreich abgelegt. Neben meiner Tätigkeit als Tai Chi Lehrerin und Leiterin des Dao Zhong arbeite ich als Heilpraktikerin (Klassische Homöopathie) und Qi Gong Lehrerin in eigener Praxis in Potsdam (s. links). Tai chi und Qi Gong haben mir zu einer deutlicheren Körperwahrnehmung verholfen. Im Unterricht versuche ich diese gesteigerte Empfindungsfähigkeit zu vermitteln, in der sich Leichtigkeit und Kraft miteinander verbinden.

Stefan Fabricius: seit 2004 lerne ich authentisches Tai Chi bei Florian Jeltsch in Potsdam. Nach 3 Jahren als Lehrassistent habe im Oktober 2011 erfolgreich die Prüfung zum Lehrbeauftragten der ITCCA bei Großmeister Chu King Hung abgelegt. Seit 2012 unterrichte ich Tai Chi Kurse in der Dao Zhong Schule. 

Arved Jeltsch: Als Sohn von Beate und Florian Jeltsch bin ich praktisch mit Tai Chi aufgewachsen. Nach einem längeren Ausflug in die Welt des Kung Fu habe ich zunächst Jiu Jitsu für mich entdeckt. 2012 begann ich dann mit der formalen Tai Chi Ausbildung. Im Juni 2017 legte ich erfolgreich die Lehrerprüfung bei Großmeister Chu King Hung ab.

Lehrassistenten

Lehrassistenten des Dao Zhong  Zentrums sind aktuell Birgit und Uwe Ditz, Regina Steinkamm, Sonja Scheffler und Miklos Gaebler. 

Nicht zu vergessen....

Nicole Meier, Cornelia Weilke, Christian Mainzer und Mark Eichholz haben ebenfalls bei Dr. Florian Jeltsch in Potsdam Tai Chi gelernt und sind inzwischen Lehrer/innen in der ITCCA. Nicole Meier leitet nun als Lehrbeauftragte der ITCCA und als Mitglied unseres Tai Chi Zweiges (ITCCA Nordost) eine eigene Schule in Halle (Saale), Cornelia Weilke leitet eine Schule unseres Zweiges in Oldenburg (s. links).

Beate Jeltsch

Stefan Fabricius

Arved Jeltsch